Jeder ambitionierte Wanderer weiss: Der Weg mag das Ziel sein, gute Planung steigert den Spass unter freiem Himmel aber enorm.

Wer voller Inspiration den Nationalpark Bayerischer Wald erobern will, dem bietet der Goldsteig optimale Bedingungen. Der mehrfach ausgezeichnete Fernwanderweg verläuft auf rund 660 Kilometern über drei Abschnitte von Marktredwitz bis Passau – selbstverständlich gehen die meisten Wanderer nur Teilstücke der enormen Strecke.

Entlang der vielen Zuwege, aber auch auf der Hauptroute wartet eine bunte Vielfalt an Übernachtungsmöglichkeiten, Einkehrstationen und Sehenswürdigkeiten auf Entdecker.
Hier kommt die Seite www.goldsteig-wandern.de ins Spiel: Als Planungswerkzeug bietet die Plattform einen Überblick über alle Routen und Wegpunkte, der integrierte Tourenplaner mit Buchungsmaske für alle Unterkünfte erlaubt die perfekte Vorbereitung der Wanderung lange vor dem ersten Schritt.

Darüber hinaus will die Seite aber auch einfach Bilderbuch sein, das Lust auf Wandern macht.
Kulturelle Hintergründe und aktuelle Infos zur Streckenbeschaffenheit runden das Angebot ab und machen die Seite zum beliebten Ziel für Fans des Fernwanderweges mit Prädikat (Qualitätsweg, Deutscher Wanderverband).

Die voll responsive Seite wurde auf Basis von WordPress umgesetzt. Neben der klassischen Hauptnavigation erlaubt ein Schnelleinstieg die Abdeckung verschiedener Use Cases und steigert die Übersichtlichkeit. Kernstück der Seite ist ein nahtlos integrierter Tourenplaner, der für sich für optimale User Experience an alle Breiten der Seite ergonomisch anpasst.

Insgesamt ein schönes Beispiel dafür, wie wenig nach WordPress eine WordPress-Seite aussehen kann – und warum wir der OpenSource Lösung angesichts des optimalen Verhältnisses aus Ergonomie und Mächtigkeit so oft den Vorzug geben.