Ein Gefühl, irgendwo zwischen Mondlandung und surrealem Tagtraum: Wer zum ersten mal den Nordsee-Deich in St. Peter-Ording überschreitet, sieht sich mit über zwei Kilometern weissem Sand konfrontiert, bevor irgendwo ganz weit hinten das Meer zu sehen ist.

Die „größte Sandkiste Europas“, wie das Seebad von den Einheimischen liebevoll genannt wird, erlebt aktuell einen wahren Boom unter Naturliebhabern, Wassersportlern und zunehmend auch Stadtmenschen, auf der Suche nach Auszeit und Entspannung.

Einer der Gründe, wieso St. Peter-Ording gerade in Windeseile dem Geheimtipp entwächst, findet sich denn auch direkt hinter dem Deich. Kritisch beäugt von zahllosen Möwen und ein Jahr nach Eröffnung bereits regelmäßig ausgebucht, lockt das Premium-Strandhotel Zweite Heimat genau damit: Ein Wohnzimmer direkt am endlosen Strand zu sein. Und so paart sich lässiger Luxus von Rivièra Maison mit friesischer Freundlichkeit – gewohnt wird nämlich in Stuben statt in Zimmern, jeder Raum ist einer alten Eiderstädter Familie gewidmet.
Das Konzept geht auf, neben absoluten Top-Bewertungen von Gästen in Facebook und auf Reiseportalen schwärmen auch Pressevertreter wie die Gala im „Spa-Check“ von „feinster Kulinarik, exklusivem Interior Design und einem Ausblick zum Träumen […].

Bei soviel überzeugendem Angebot sollte die Webseite nicht zum Nadelöhr werden. Gerade die Hotelbranche ist leider reich an Beispielen, wie man auf keinen Fall mit zukünftigen Kunden umgehen sollte.
Unser Ziel war es daher, schnellen Überblick bei dennoch emotionaler Ansprache zu schaffen – ein recht klassischer Spagat. Wie bei voll integrierten Property Management Systemen (PMS) üblich, galt es außerdem, eine bestehende Buchungsmaske möglichst nahtlos zu integrieren.

Auch im Hinblick auf eine möglichst einfache Einarbeitung des Hotel-Personals vor Ort, fiel die Wahl auf WordPress als CMS. Das komplett responsive User Interface wurde mit Foundation realisiert und bietet vom opulenten Desktop bis hin zur mobilen Situation optimale User Experience.

 

zh_composing_broschuere
Aus einer Hand: Auch an der aufwändigen Hausbroschüre hatten wir großen Spass.